Auch das KG Berlin ist der Meinung, dass es sich bei dem Messgerät PoliScan Speed der Firma Vitronic um ein amtlich anerkanntes, standardisiertes Messverfahren handelt und verweist dabei auf den Beschluss des OLG Düsseldorf vom 20. Januar 2010 – IV-5 Ss (OWi) 206/09 – (OWi) 178/09 I.

Der Messvorgang sei daher nur bei konkreten Anhaltspunkten für eine Fehlmessung einer sachverständigen Begutachtung zu unterziehen. Vorliegend handele es sich jedoch um ein standardisiertes Messverfahren.In diesen Fällen seienErmittlungsbehörden und Gerichte im Regelfall von einer sachverständigen Prüfung freigestellt, es sei denn der konkrete Einzelfall gibt dazu Veranlassung. Diesen Anforderungen entspricht das eingesetzte Messgerät Poli Scan Speed.