Rücktritt vom Autokauf

Rücktritt vom KaufvertragIn diesem Artikel erfahren Sie von Fachanwältin für Verkehrsrecht Stefanie Helzel was Sie bei einem Rücktritt vom Kaufvertrag Ihres Autos beachten müssen.

Wann ist der Rücktritt vom Autokaufvertrag überhaupt möglich?

1. Es muss ein erheblicher Mangel vorliegen.

* Nicht jeder kleine Kratzer reicht aus, um den Kaufvertrag wieder rückgängig zu machen. An dem Fahrzeug muß schon ein erheblicher Mangel vorhanden sein, dass Sie überhaupt zurücktreten dürfen.
* Der Verkäufer muß für den Mangel haften. Wenn ein erheblicher Mangel vorhanden ist, ist eine weitere Voraussetzung, daß der Käufer für diesen Fehler auch haftet.
* Das ist z.b. nicht der Fall, wenn die Gewährleistung im Kaufvertrag wirksam ausgeschlossen wurde, was bei Verträgen unter Privatleuten ohne weiteres möglich ist.

Liegt ein erheblicher Mangel vor und haftet der Verkäufer für den Mangel, ist ein Rücktritt vom Kaufvertrag des Autos möglich.

2. Wie treten Sie vom Kaufvertrag zurück?

Sie müssen gegenüber dem Verkäufer den Rücktritt erklären. Am besten machen Sie das nicht per Whats App, sondern schriftlich per Einschreiben | Rückschein. Der Grund dafür ist, daß Sie – sollte es im Nachgang möglicherweise zu einem Gerichtsverfahren kommen – beweisen können, daß Sie den Rücktritt erklärt haben und daß diese Erklärung bei dem Verkäufer auch angekommen ist. Da das Schreiben noch einige weitere Punkte beinhalten sollte, bietet sich ein Schreiben nach alter Schule an.

Sie können auch eine E-Mail schicken, hier haben Sie aber keinen Nachweis, daß der Verkäufer Ihr Schreiben auch erhalten hat. Reagiert der Verkäufer auf Ihre E-Mail nicht, sind Sie mit dem Mailschreiben benachteiligt.

Mein Rat: Schreiben Sie einen Brief, den Sie per Einschreiben | Rückschein versenden, dann können Sie nachweisen, daß dem Verkäufer der Brief zugegangen ist.

3. Das muß rein in den Brief:

* Schildern Sie, welchen Mangel das Auto hat und warum dieser Fehler so erheblich ist, daß Sie das Auto nicht behalten können. Nur wenn es Ihnen nicht zumutbar ist, das Auto zu behalten – ist ein Rücktritt vom Kaufvertrag des Autos gerechtfertigt.
* Sie müssen den Mangel benennen und dem Verkäufer gegenüber auch beweisen. Die Beweise fügen Sie als Kopie dem Schreiben bei.
* Im nächsten Schritt machen Sie eine Auflistung über die Ausgaben, die Sie im Zusammenhang mit dem Autokauf hatten und legen auch hier eine Kopie aller Quittungen von den Ausgaben bei. Diese Kosten muß Ihnen der Verkäufer auch ersetzen.

* Gefahrene Kilometer sind anzurechnen
Da Sie für einige Zeit das Auto, das Sie jetzt zurück geben wollen, gefahren sind, müssen Sie sich diese Nutzung anrechnen lassen. Welchen Kilometerstand hatte der Wagen beim Kauf und wieviele Kilometer sind Sie inzwischen gefahren? Wichtig für diese Berechnung ist, welche Gesamtlaufleistung bei einem Pkw dieser Art normal ist

* Listen Sie im nächsten Schritt den Kaufpreis und Ihre Ausgaben auf, ziehen die- gefahrenen Kilometer ab , dann haben Sie den Betrag, den der Verkäufer Ihnen wieder erstatten muß, wenn er den Wagen bei Ihnen abholt.

Abschließend fordern Sie den Verkäufer auf, das Auto bis Tag X abzuholen und diesen Betrag mit zu bringen.

 

Tags: , ,

About the Author ()

Hauptsache mobil! Ihre Mobilität ist mein Ziel. Egal, ob es um das Auto selber, Ihren Führerschein oder eine anstehende Verurteilung geht. Unser gemeinsames Ziel ist es, dass Sie ganz schnell wieder auf die Straße kommen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.