OWi

Urteile und Informationen zu OWis

Bußgeldverfahren – vom Blitzer bis zum Freispruch

Was passiert nach einem Blitzer?  Nach einem Blitzer muss die Bußgeldbehörde den Fahrer ermitteln, der zu schnell gefahren ist. Als Halter des Fahrzeugs erhalten Sie entweder einen Zeugenfragebogen, oder einen Anhörungsbogen.   Was ist der Unterschied zwischen dem Zeugenfragebogen und dem Anhörungsbogen? Scheiden Sie als Halter des Fahrzeugs als der verantwortliche Fahrer aus, schickt die Behörde […]

Continue Reading »

Anhörung wegen einer Ordnungswidrigkeit richtig beantworten

Anhörung wegen einer Ordnungswidrigkeit richtig beantworten

Machen Sie bei der Anhörung nur die Angaben zu Ihrer Person Sie müssen in der Anhörung nur die Angaben unter Punkt 1 – Pflichtangaben – machen. Es werden Ihre persönlichen Daten abgefragt. Füllen Sie die Informationen unter Punkt 1 aus und schicken Sie den Anhörungsbogen an die Bußgeldstelle zurück. Sehen Sie sich die Ausfüllhinweise an.  […]

Continue Reading »

Bußgeldrechner

Continue Reading »

Handy am Steuer bei automatisch abgeschaltetem Motor

OWi-Recht: Telefonieren bei automatisch abgeschaltetem Motor erlaubt | Ein Fahrzeugführer darf sein Mobiltelefon im Auto benutzen, wenn das Fahrzeug steht und der Motor infolge einer automatischen Start-Stopp-Funktion ausgeschaltet ist. | Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm im Fall eines Autofahrers entschieden, der mit seinem Pkw an einer Lichtzeichenanlage wegen Rotlichts anhalten musste. Während dieser Zeit […]

Continue Reading »

Bußgeldbescheid – Punkte – Fahrverbot

Bußgeldbescheid – Punkte – Fahrverbot

  Bußgeldbescheid – Lohnt sich ein Einspruch? In Deutschland ist jeder zweite Bußgeldbescheid fehlerhaft! Ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid kann also nie der falsche Weg sein. Gerade bei einem drohenden Fahrverbot sollten Sie den Bußgeldbescheid nicht ungeprüft hinnehmen. Erst nach Einsicht in die Bußgeldakte lässt sich sicher einschätzen, welche Verteidigungsansätze es gibt und ob das […]

Continue Reading »